„Zeit für Menschlichkeit“ – ein Song für aktive Solidarität in Coronazeiten

Datum:
6. Apr. 2020
Von:
Team der Diözesanstelle

Die Höhner und weitere insgesamt über 20 prominente Musiker haben in Cooperation mit dem Caritas-Verband ein Video gemacht

„Wir sind uns näher als je zuvor“, heißt es im Refrain des Songs „Zeit für Menschlichkeit“. Mehr als 20 prominente Musikerinnen und Musiker mit und ohne kölsche Wurzeln haben ihn gemeinsam aufgenommen. Die Idee hatten Jens Streifling (Höhner), seine Frau Lidia (Violine) und Bruno Schrage, Referent für Caritaspastoral beim Kölner Diözesan-Caritasverband.

Das Video mit den Informationen zu allen Mitwirkenden ist auf dem YouTube-Kanal der Höhner abrufbar sowie auf http://facebook.com/caritas.erzbistum.koeln/

Erlöse aus dem Lied kommen obdachlosen Menschen zu Gute über 2 Projekte:

- Dem Projekt "Wohlfühlmorgen" (Köln)
https://www.malteser-koeln.de/dienste-und-leistungen/weitere-dienstleistungen/wohlfuehlmorgen.html

- und dem "Lobby-Restaurant LoRe" (Köln)
https://www.wohnungslos-in-koeln.de/einrichtungen/kalz/lobby-restaurant-lore