Projekt Emmaus: Eine Kirchen-Reise in Zeiten der Pandemie

Datum:
3. Juni 2020
Von:
Team der Diözesanstelle

Ein biblisch-pastoraler Reflexions-Impuls

Die Diözesanstelle für den Pastoralen Zukunftsweg im Erzbistum Köln ist dem Pastoralinstitut Bukal ng Tipan auf den Philippinen eng verbunden. Das Bukal-Team hat angesichts der Corona-Pandemie einen biblisch-pastoraler Reflexions-Impuls entwickelt, der aus den Erfahrungen während der Pandemie auf den Philippinen und im weltweiten Kontext erwachsen ist.

Der ursprünglich in englischer Sprache verfasste Impuls wurde von Dieter Tewes ins Deutsche übersetzt. Der Impuls lädt dazu ein, die vielfältigen Erfahrungen der Zeit des Lock-downs zu sichern und der bleibenden Bedeutung dieser Erfahrungen für das Kirche-sein (geistlich) nachzuspüren.

Der Impuls kann für eine persönliche Reflexionszeit genutzt werden. Genauso ist es aber auch möglich, den Impuls als Einstieg für einen Austausch in einer Gruppe oder einem Gremium zu nutzen, um miteinander zu entdecken, welche Bedeutung die Corona-Zeit für die (künftige) Arbeit und Ausrichtung der Gruppe bzw. das Gremium haben könnte.

Den Impuls bieten wir hier als PDF-Download an.