Beratungsangebot

Datum:
2. Apr. 2020
Von:
Team der Diözesanstelle

Corona ist nicht nur eine gesundheitliche Krisenzeit

Eine Möglichkeit, sich in solchen Fällen Hilfe zu holen, bieten die Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstellen (EFL) des Erzbistums Köln. Sie bieten ein Beratungs- und Gesprächsangebot, welches auch online, telefonisch oder per Videoberatung angefragt werden kann und den Betroffenen Wege aus der akuten Situation aufzeigt. Die Angebote der EFL finden Sie unter: https://koeln.efl-beratung.de/ueber-uns/onlineberatung/

Auch die Katholische Jugendagentur Köln (KJA) reagiert auf die speziellen Sorgen, Nöte und auch pädagogischen Herausforderungen, denen Familien jetzt ausgesetzt sind. Um Erziehungsberechtigten in dieser besonderen Situation unter die Arme zu greifen, haben die Schulsozialarbeiter der KJA einen „Ratgeber für Eltern und Kinder“ entwickelt. Er enthält viele nützliche Tipps, wie man beispielsweise eine Tagesstruktur entwickeln, Lernzeit gestalten und Ruhephasen einbauen kann. Der Ratgeber steht kostenfrei auf der Website der KJA Köln zum Download bereit: https://www.kja-koeln.de/

Weitere Gesprächs- und Beratungsangebote bei Ängsten, Sorgen und Nöten gibt es unter anderem auch bei der Caritas im Erzbistum Köln: https://www.beratung-caritasnet.de/ sowie bei der Telefonseelsorge: www.telefonseelsorge.de. (pek200331-sam)